Öffentlicher Personennahverkehr

 

Terminals für den öffentlichen Nahverkehr haben viele Aufgaben, unter anderem die Optimierung von Personenströmen, die Verbesserung des Passagier-Erlebnisses und natürlich die Sicherheit der Passagiere. Diese Aufgaben zu erfüllen ist eine Herausforderung für alle Beteiligten, seien es nun die Verkehrsbetriebe, lokale Verwaltungen, Architekten oder Einzelhändler. Insbesondere, da die genannten Akteure alle unterschiedliche Erwartungen an die Prioritäten im öffentlichen Nahverkehr stellen. Außerdem kann man im öffentlichen Nahverkehr auf Grund von Berufsverkehr oder Verspätungen selten von einem „normalen Ablauf“ sprechen.

Reisende benötigen ausreichend Zeit um ihren Zug oder Bus zu bekommen. Einzelhändler sind an der attraktivsten Fläche für ihre Läden interessiert. Bahn- und Bussteige müssen ausreichend Platz bieten, auch während der Stoßzeiten. Im Falle einer Evakuierung müssen die Terminals schnell und sicher geräumt werden können. Und wie verhält sich eine Menschenmenge, wenn es zu Verzögerungen an den Schaltern kommt?

Hauptmerkmale

Analysieren, optimieren und visualisieren Sie Personenströme in beliebigen infrastrukturellen Szenarien mit Hilfe von Pedestrian Dynamics®.

Einfache Handhabe

  • Intuitive Benutzeroberfläche
  • Schnelles Bauen von Modellem
  • Leichte Definition von Szenarien
  • Video Tutorien

Import von Industriestandards

  • Import von Industriestandards (CAD, XML, CityGML und viele mehr)
  • Integrierte 2D- & 3D-Modellierung und Visualisierung von Personen

Schnelle Simulationsabläufe

  • Schnelle Simulation durch Multithreading
  • Simulation großer Menschenmengen (bis zu 100.000 Individuen)

Zuverlässig & robust

  • Auf Forschungsergebnissen basierend
  • Validiert und verifiziert
  • In Übereinstimmung mit zahlreichen internationalen Richtlinien

Einzigartige Agenteneigenschaften

  • Intelligentes dynamisches Routing
  • Mikroskopische und mesoskopische Betrachtung
  • Auf Wahrscheinlichkeitsrechnungen basierend

Und vieles mehr ...

  • Integriertes Ausgabemodul mit automatischer Berichterstellung
  • Einfache Film-Wiedergabe und -Aufnahme
  • Umfangreiches Set an Modellzeichenwerkzeugen

Von führenden Unternehmen verwendet

Ein ausführlicher Blick auf die Simulation öffentlichen Nahverkehrs

Komplexe logistische Herausforderungen

Das Simulieren von Personenströmen hat in den letzten Jahren zunehmend an Bedeutung gewonnen, da die Gewährleistung der Sicherheit von Personen zu einer großen Herausforderung geworden ist. Simulation liefert Antworten wenn es um komplexe Fragen geht wie Kapazitätsmanagement, oder den kommerziellen Gebrauch bestimmter Einrichtungen. Viele verschiedene Akteure, wie etwa Zug- und Busunternehmen, Architekten, öffentliche Verwaltungen oder Notfalleinsatzkräfte nutzen bereits Simulationen um sich bei ihren Aufgaben unterstützen zu lassen. INCONTROL bietet mit Pedestrian Dynamics® eine eigene Simulationsplattform zum Simulieren von Personenströmen.

Simulationslösungen

Mit Hilfe von Simulationssoftware können Sie leicht Personenströme an öffentlichen Nahverkehrsterminals nachstellen und die Sicherheit des Terminals evaluieren. Die Simulationssoftware bietet Ihnen dabei folgende Vorteile, sowohl bei der Planung, als auch im laufenden Betrieb:

  • Finden Sie heraus, wo die attraktiven Flächen für Einzelhändler sind;
  • Evaluieren Sie die Auslastung und Sicherheit der Plattformen, Treppen und Gänge und vergrößern Sie die Zufriedenheit der Fahrgäste;
  • Finden Sie heraus welche Auswirkungen Gleiswechsel auf Personenströme haben;
  • Finden Sie heraus welchen Einfluss Verspätungen oder Ausfälle auf den Personenstrom haben;
  • Finden Sie heraus wo Drehkreuze am besten platziert werden können, ohne dass dadurch Bottlenecks entstehen;
  • Testen und vergleichen Sie verschiedene Szenarien, wie beispielsweise Evakuierungen durch die Polizei;
  • Zeigen Sie die komplette Infrastruktur, Personenströme und Engpässe (Risiken) auf;
  • Präsentieren Sie bereits im Vorfeld das Terminal mittels 2D oder 3D Visualisierung allen Entscheidungsträgern;
  • Verbessern Sie die Sicherheit indem Sie Evakuierungspläne entwickeln und testen;
  • Sparen Sie Zeit und Geld, indem Sie das Terminal bereits in der Planungsphase auf Sicherheit und Auslastung testen.